Anreise
Abreise

Wiener Neustadt

Die ehemalige Kaiserresidenz ist reich an Geschichte und heute Standort vieler namhafter Unternehmen. Zahlreiche Weiterbildungsangebote an verschiedenen Schulen und Hochschulen, Ausgangsbasis für die Eroberung der Wiener Hausberge, Freizeitangebote wie Golf, Wandern, Radtouren, Thermenbesuche sowie kulturelle und sportliche Veranstaltungen machen Wiener Neustadt zu einer der lebenswertesten Städte in Niederösterreich.

Die Umgebung

Nur 30 Autominuten südlich von Wien, ist Wiener Neustadt über die A2-Südautobahn und die S4-Burgenland Schnellstraße optimal erreichbar, und damit auch beliebter Zwischenstopp für Reisende auf dem Weg zu/von Urlaubszielen in Südeuropa. Als ehemalige Habsburger Kaiserstadt und Heimat des letzten Ritters Maximilian I., bietet Wiener Neustadt zahlreiche historische Sehenswürdigkeiten wie die Kasematten, Das Museum St. Peter an der Sperr, die traditionsreiche Theresianische Militärakademie oder den Wiener Neustädter Dom. In der näheren Umgebung sind die Bucklige Welt und das Rax-Schneeberggebiet beliebte Ausflugsziele.